Chalamet will seine Gage aus Woody-Allen-Film spenden

Ein Teil von Timothee Chalamets Gage soll an die Bewegung „Time‘s Up“ gehen. afp

Ein Teil von Timothee Chalamets Gage soll an die Bewegung „Time‘s Up“ gehen. afp

New York US-Schauspieler Timothee Chalamet (22) will seine Gage für den Woody-Allen-Film „A Rainy Day in New York“ abgeben. „Ich möchte nicht von meiner Arbeit an dem Film profitieren. Darum werde ich mein gesamtes Gehalt spenden“, gab Chalamet am Dienstag bekannt.

Das Geld solle unter anderem an die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.