„Fleetwood Mac“ gaben Konzert für Bedürftige

Machten Musik für den guten Zweck: „Fleetwood Mac“.  ap

Machten Musik für den guten Zweck: „Fleetwood Mac“.  ap

new york Ein Konzert mit der britisch-amerikanischen Band „Fleetwood Mac“ hat in New York sieben Millionen Dollar (rund 5,6 Millionen Euro) für bedürftige Musiker eingespielt. Die Bandmitglieder hörten sich bei der MusiCares-Wohltätigkeitsveranstaltung zunächst an, wie Kollegen wie „Lorde“, „HIAM“,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.