Große Wertschätzung

02.02.2018 • 20:54 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Metro-Geschäftsführer Günther Kreuzhuber und Marija Martinek.

Metro-Geschäftsführer Günther Kreuzhuber und Marija Martinek.

Das Dornbirner Messequartier bildete den Schauplatz für die Auszeichnung von landesweit 103 familienfreundlichen Betrieben. Die Zertifikate wurden von LH Markus Wallner („Von Verbesserungen bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf profitieren Beschäftigte und Unternehmen gleichermaßen“) im Rahmen eines Festaktes in fünf Kategorien verliehen.

Und zwar an Klein-, Mittel- und Großbetriebe sowie an Unternehmen auf dem Non-Profit- und dem öffentlichen Bereich. Unterm Strich werden in den Firmen rund 21.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Prämierung, zu der sich zahlreiche Gäste aufgemacht hatten, darunter Annette Versluis (McDonald´s), Gastronomin Andrea Kinz, Martin Kohler (LKH Feldkirch), Bertram Konzett (Piazza, Messepark), Martin Jäger (Sparkasse) oder Stefan Koch (Integra) sowie Martin Dechant (ikp) und Matthias Walter (Getzner Textil), ging heuer zum elften Mal über die Bühne.

Damenduo: Michaela Elmenreich (l.) und Elke Raduha.
Damenduo: Michaela Elmenreich (l.) und Elke Raduha.
Christian Ladurner (Hotel Zimba) und Cornelia Walch (Wälder Versicherung).
Christian Ladurner (Hotel Zimba) und Cornelia Walch (Wälder Versicherung).
Unter den Gästen: Doris Skorjanc (l.) und Feliz Akin. FRANC
Unter den Gästen: Doris Skorjanc (l.) und Feliz Akin. FRANC
LH Markus Wallner (l.) mit WK-Direktor Christoph Jenny.
LH Markus Wallner (l.) mit WK-Direktor Christoph Jenny.
Carmen Mattweber-Natter (l.) und Andrea Matschiner.
Carmen Mattweber-Natter (l.) und Andrea Matschiner.