Interview. Meryl Streep (68), Schauspielerin

„Wir erleben aktuell eine Abrechnung“

Meryl Streep ist bereits zum 21. Mal für den Oscar nominiert.  AP

Meryl Streep ist bereits zum 21. Mal für den Oscar nominiert.  AP

Streep glaubt, dass die Missbrauchsdebatte etwas verändern wird.

New york Meryl Streep (68) ist für das Journalismus-Drama „Die Verlegerin“ zum 21. Mal für einen Oscar nominiert. Hollywood schätzt Streep auch für ihre kämpferischen Reden und ihren Einsatz für Frauenrechte. Im Interview erzählt sie, weshalb ihr die aktuelle Diskussion über Missbrauch Hoffnung mach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.