Buch zum Nachdenken

Menschen / 16.02.2018 • 21:06 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Gingen mit einem signierten Buch nach Hause: Verena und Titus Spiegel.
Gingen mit einem signierten Buch nach Hause: Verena und Titus Spiegel.

Bischof Benno Elbs präsentierte am Freitag sein neues Diskussions- und Nachdenkbuch für junge Menschen im Pfarrzentrum St. Christoph in Dornbirn. In „Rückenwind – Gestärkt ins Abenteuer Leben“ stellt er sich allgemeinen und ganz persönlichen Fragen wie: „Glaubst du alles, was in der Bibel steht?“, „Was war der schönste Moment in deinem Leben?“, „Wie kann Gott Gewalt und Terror zulassen?“ oder „Was kann ich tun, wenn ich Mist gebaut habe?“. Einprägsame Gedanken und Texte, die sich ehrlich mit der Welt von Jugendlichen auseinandersetzen, und eine frische, moderne grafische Gestaltung fordern zu spannenden Diskussionen heraus und machen das Buch zu einem schönen Geschenkbuch für Firmlinge und zu einer Einführung für alle, die sie zur Firmung begleiten. Zur Präsentation kamen auch Brigitte Klocker-Malin, Susanne Riedl, Linda Isele, Claudia Marte, Erica und Sepp Lang, Elisabeth Christof und Hermine Feurstein.

Fabian Jochum mit Sabine und Philipp Hartmann.
Fabian Jochum mit Sabine und Philipp Hartmann.
Lektorin Brunhilde Sperger und General­vikar Rudolf Bischof.
Lektorin Brunhilde Sperger und General­vikar Rudolf Bischof.
Eva Hagleitner und Silvia Boch genossen den Abend. Franc
Eva Hagleitner und Silvia Boch genossen den Abend. Franc
Autor Benno Elbs mit Verleger Gottfried Kompatscher (Tyrolia Verlag). 
Autor Benno Elbs mit Verleger Gottfried Kompatscher (Tyrolia Verlag). 
Kamen ebenfalls zur Präsentation: Nicole Schedler-Denk und Sarah Eienbach. 
Kamen ebenfalls zur Präsentation: Nicole Schedler-Denk und Sarah Eienbach.