Treffpunkt: Bregenz Leo Hillinger zu Gast im Casino Restaurant Falstaff

Enfant terrible des Weins

Weinexperte Leo Hillinger und Küchenchef Gernot Bischofberger.   Franc

Weinexperte Leo Hillinger und Küchenchef Gernot Bischofberger.   Franc

1990 begann die Erfolgsgeschichte von Leo Hillinger. Heute werden rund 50 Prozent der Produktion in 16 Länder weltweit exportiert. Hillinger wird oft als das „Enfant terrible“ des Weins bezeichnet. Er ist sensibler Visionär, Weinbauer, kreativer Geschäftsmann und blickt stets über den Tellerrand. Um

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.