Treffpunkt: Bludenz Eröffnungsfeierlichkeiten am Postplatz

Neues Gastrokonzept soll die Alpenstadt beleben

Vizebürgermeister Mario Leiter (l.) mit Beate und Stadtpfarrer Adrian Buchtzi.

Vizebürgermeister Mario Leiter (l.) mit Beate und Stadtpfarrer Adrian Buchtzi.

Ein gläserner Pavillon als Tor zur Altstadt und mit Blick auf die Laurentiuskirche als Bludenzer Wahrzeichen: Das ist die nach Plänen von Patrick Dür neu gestaltete „Brotbar am Postplatz“ der Traditionsbäckerei von Wilfried und Katja Begle. Zahlreiche Gäste hatten sich die Eröffnung nicht entgehen l

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.