„Udoversum“ ist eröffnet

Hamburg Ein interaktiver Trip ins „Udoversum“ soll es werden: Rockmusiker Udo Lindenberg (71) hat am Montagabend im Hamburger Amüsierviertel St. Pauli seine „Panik City“ eröffnet – kein Museum, sondern eine multimediale Erlebniswelt rund um das Lebenswerk des Deutschrockers. Die Initiatoren kündigte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.