Mario Barth sagt Sorry

Köln Comedian Mario Barth (45) will sich nach Scherzen über einen Stotterer in seiner Sendung „Mario Barth deckt auf“ öffentlich entschuldigen. In einem Beitrag vom vergangenen Mittwoch stotterte der Leiter der JVA Plötzensee leicht. Barth griff das auf und machte den Mann nach. Wie sich laut RTL er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.