Todesschuss fiel um 18.01 Uhr

Martin Luther King mit seiner Frau Coretta und den Kindern Martin Luther King III., Dexter Scott und Yolanda Denise. AP

Martin Luther King mit seiner Frau Coretta und den Kindern Martin Luther King III., Dexter Scott und Yolanda Denise. AP

Vor 50 Jahren wurde Martin Luther King ermordet.

Washington Es dämmerte, als Martin Luther King auf den Balkon des Lorraine Motels in Memphis trat. Das Haus war eines der wenigen, das Schwarze aufnahm. King hielt sich öfters dort auf, er wohnte in Zimmer 306. Als er auf dem Balkon stand, traf ihn ein Schuss. Eine einzige Kugel. Das war um 18.01 Uh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.