Erfolgreiche Operation

London Der britische Prinz Philip (96) – Ehemann der Queen – hat am Mittwoch ein künstliches Hüftgelenk bekommen. Der Eingriff sei erfolgreich verlaufen, teilte der Buckingham-Palast mit. „Er fühlt sich wohl und hat gute Laune.“ Der Herzog von Edinburgh machte demnach in den ersten Stunden nach der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.