Treffpunkt: Bregenz Literaturpreis des Landes Vorarlberg im Landhaus an Christina Walker verliehen

„Eine vielfältige Literaturlandschaft“

GF Marie-Rose Rodewald und OM Wolfgang Mörth (Literatur Vorarlberg).

GF Marie-Rose Rodewald und OM Wolfgang Mörth (Literatur Vorarlberg).

Der mit 7000 Euro dotierte Literaturpreis des Landes Vorarlberg ist von Landesrat Christian Bernhard an die gebürtige Bregenzerin Christina Walker verliehen worden. Die Hohenemserin Carolyn Amann erhielt ein Arbeitsstipendium in Höhe von 1500 Euro.  „Das spiegelt die vielfältige Literaturlandschaft

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.