Kreative Köpfe

29.04.2018 • 20:02 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Unter den Besuchern: Michael Schneitter-Venier und Caroline Winkler.
Unter den Besuchern: Michael Schneitter-Venier und Caroline Winkler.

Die Forward Festivals stehen für die weltweit besten Köpfe aus Design,  Kreativität und Kommunikation. Mit Unterstützung der aws Kreativwirtschaft fand vor Kurzem im designforum Vorarlberg in Dornbirn zum zweiten Mal ein Spin Off des Festivals statt.

Bei den Vorträgen vor Ort konnten Produkt-, Möbel- und Interior-Designer Klemens Schillinger,  Moritz Resl und Martin Grödl (Designbüro Process Studio) sowie Isabella und Mike Rabensteiner vom Designstudio Bureau Rabensteiner den Besuchern viele Hintergrundinformationen, persönliche Tipps  und Erfolgsgeschichten mit auf den Weg geben.

Die Direktübertragung vom Festival in Wien verfolgten auch Sigi Ramoser (Saegenvier DesignKommunikation), Sergej Kreibich (gobiq), Nora Heinzle (NoNa Architektinnen), Julia Heller und  Denise Kopf.

Katharina Neßler, Sandra Schwab und Adrian Lovric ( FH Dornbirn).
Katharina Neßler, Sandra Schwab und Adrian Lovric ( FH Dornbirn).
Klemens Schillinger (M.), Moritz Resl und Martin Grödl (Process Studio).
Klemens Schillinger (M.), Moritz Resl und Martin Grödl (Process Studio).
Organisatorin Theresa Feurstein (designforum) und Astrid Linder (Prisma).Franc
Organisatorin Theresa Feurstein (designforum) und Astrid Linder (Prisma).Franc
Industrie-Designer Johannes Diem und Angela Strobl.
Industrie-Designer Johannes Diem und Angela Strobl.
Designer Isabella und Mike Rabensteiner (Bureau Rabensteiner).
Designer Isabella und Mike Rabensteiner (Bureau Rabensteiner).