Treffpunkt: Bregenz Eröffnung KUB Billboards mit Alicia Frankovich

Blick durchs Mikroskop im Kunsthaus Bregenz

Vernissagegäste: Komm.-Rat Walter Heinz Rhomberg mit Edith.

Vernissagegäste: Komm.-Rat Walter Heinz Rhomberg mit Edith.

Die Neuseeländerin Alicia Frankovich bespielt derzeit als zweite von vier jungen Künstlerinnen die sieben KUB Billboards an der Bregenzer Seestraße. Das wohl berühmteste Foto der Erde, „Blue Marble“, aufgenommen 1972 von Astronauten der NASA, bildet den Ausgangspunkt ihrer Arbeit. Zur Eröffnung der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.