US-Filmstar Kidder ist tot

14.05.2018 • 20:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Los angeles Die US-Schauspielerin Margot Kidder, die in den „Superman“-Filmen der 70er- und 80er-Jahre die Reporterin Lois Lane spielte, lebt nicht mehr. Sie starb im Alter von 69 Jahren in ihrem Zuhause im Staat Montana. Kidder war eine von zahlreichen Schauspielerinnen, die die preisgekrönte Journalistin der fiktiven Zeitung „Daily Planet“ in Film und Fernsehen spielten.