Nach rassistischem Tweet wird „Roseanne“-Show abgesetzt

Roseanne Barr hat hat den Tweet gelöscht und sich bei Jarrett entschuldigt. AFP

Roseanne Barr hat hat den Tweet gelöscht und sich bei Jarrett entschuldigt. AFP

New York Nach einem rassistischen Twitter-Kommentar der US-Schauspielerin Roseanne Barr (65) hat der TV-Sender ABC ihre neuaufgelegte Show abgesetzt. „Roseannes Twitter-Mitteilung ist abscheulich, abstoßend und stimmt nicht mit unseren Werten überein, und wir haben entschieden, ihre Show abzusetzen“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.