Haftantritt steht bevor

Madrid Der wegen Betrugs und Veruntreuung zu knapp sechs Jahren Gefängnis verurteilte spanische Königsschwager Iñaki Urdangarín muss seine Haftstrafe nach Medienberichten bis Montag antreten. Der 50-Jährige habe eine Frist von fünf Tagen bekommen, um sich die Vollzugsanstalt auszusuchen und sich dor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.