Schwager des spanischen Königs Felipe VI. tritt Haft an

Spaniens Königsschwager Iñaki Urdangarín hat seine Haftstrafe angetreten. AP

Spaniens Königsschwager Iñaki Urdangarín hat seine Haftstrafe angetreten. AP

Madrid Der in die Schlagzeilen geratene Schwager des spanischen Königs Felipe VI. ist zur Ableistung einer knapp sechsjährigen Haftstrafe wegen Betrugs und Steuerhinterziehung in einem Gefängnis eingetroffen. Aus Kreisen der Gefängnisverwaltung des Innenministeriums hieß es, Iñaki Urdangarin sei am

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.