Zwei US-Rapper im Auto erschossen

US-Rapper XXXTentacion wurde am helllichten Tag erschossen. Nach den Tätern wird gefahndet.  AP

US-Rapper XXXTentacion wurde am helllichten Tag erschossen. Nach den Tätern wird gefahndet.  AP

Pittsburgh, Tallahassee US-Rapper Jimmy Wopo (21) ist in Pittsburgh erschossen worden. Ein weiterer Mann wurde nach Polizeiangaben verletzt. Er saß mit Wopo in einem Auto, auf das ein Unbekannter das Feuer eröffnete. Wopos Manager Taylor Maglin bestätigte den Tod des Rappers am Montag auf Facebook.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.