Hohn und Spott für Elon Musk

Bangkok Bergung per Mini-U-Boot? Für dieses Hilfsangebot des Unternehmers Elon Musk (47) hat ein am Höhlendrama in Thailand beteiligter Taucher nicht mehr als Hohn und Spott übrig. „Er kann sich sein U-Boot dahin schieben, wo es weh tut“, sagte der Brite Vern Unsworth dem Sender CNN. Es sei „nur ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.