Treffpunkt: Dornbirn Premiere von „303“ des Vorarlberger Filmemachers Hans Weingartner

Roadmovie feiert exklusive Premiere

Astrid und Bernhard Gassner genossen die Filmaufführung.

Astrid und Bernhard Gassner genossen die Filmaufführung.

Der gebürtige Feldkircher Hans Weingartner präsentierte am Freitagabend im Rahmen einer exklusiven Vorarlberg-Premiere im Cinema 2000 in Dornbirn und im Kino Rio in Feldkirch seinen neuen Dialogfilm „303“, sein erster Spielfilm seit 2001. Das schöne Roadmovie erzählt von einer romantischen Reise dur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.