Trauer um „Mister Hitparade“

Sein letzter großer Auftritt: Im Februar 2017 hatte Dieter Thomas Heck die Goldene Kamera für sein Lebenswerk erhalten.  Reuters

Sein letzter großer Auftritt: Im Februar 2017 hatte Dieter Thomas Heck die Goldene Kamera für sein Lebenswerk erhalten.  Reuters

Dieter Thomas Heck verstarb im Alter von 80 Jahren.

Berlin Dieter Thomas Heck war eines der letzten Showmaster-Urgesteine im deutschen Fernsehen. Er war „Mister Hitparade“ und „Schnellsprecher der Nation“. Mit seinen Sendungen unterhielt er ein Millionenpublikum, er selbst erreichte Kultstatus. Mehr als ein halbes Jahrhundert lang stand er vor Mikrof

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.