VN-Interview. Florian Henckel von Donnersmarck (45), Filmregisseur und Drehbuchautor

Richtige Wellenlänge für das Manuskript

Tom Schilling, Florian Henckel von Donnersmarck, Paula Beer und Sebastian Koch stellten „Werk ohne Autor“ beim Festival in Venedig vor.  Reuters

Tom Schilling, Florian Henckel von Donnersmarck, Paula Beer und Sebastian Koch stellten „Werk ohne Autor“ beim Festival in Venedig vor.  Reuters

Drehbuchautor von Donnersmarck über das Schreiben.

Berlin Für seinen grandiosen Film „Das Leben der anderen“ gewann Florian Henckel von Donnersmarck den Oscar für den besten fremdsprachigen Film. Sein neuester Streifen, „Werk ohne Autor“ (zuletzt beim Festival in Venedig gezeigt), geht für Deutschland wieder ins Oscar-Rennen. Derzeit läuft er in Vor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.