Rekord und Wahlappell

Taylor Swift dominierte die American Music Awards.

Los Angeles Im hautengen Glitzer-Outfit stieg Taylor Swift aus Rauchwolken auf die feuerrot erleuchtete Bühne. Mit ihrem Hit „I Did Something Bad“ heizte sie dem Publikum ein. Die 28-Jährige dominiert die American Music Awards von der ersten Minute an.

Am Ende der Show nahm sie den Toppreis als „Küns

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.