Treffpunkt: Bregenz
23.
Kunstsparbuch der Sparkasse von Miriam Prantl

Wertanlage für die Nachwuchskünstler

Alt-Bgm. Hans Bertsch mit Ilse und Merkur-Landesdir. Alexander Meier.

Alt-Bgm. Hans Bertsch mit Ilse und Merkur-Landesdir. Alexander Meier.

Die jüngste Auflage des von der Sparkasse Bregenz herausgegebenen Kunstsparbuchs ist zweigeteilt: Je 25 Mal wurde das Motiv „Morgen“, je 25 Mal „Abend“ der in Dornbirn lebenden Künstlerin Miriam Prantl aufgelegt.

Es handelt sich um „Stills“, also Einzelbilder aus ihrem Film „Colors“, die laut Fachfra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.