Promis im Blitzlicht

Menschen / 16.06.2019 • 19:51 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Taylor Swift begeisterte ihre Fans mit einem Überraschungsauftritt. Reuters
Taylor Swift begeisterte ihre Fans mit einem Überraschungsauftritt. Reuters

Das Böse entdeckt

Berlin, München Nach Jahren im Unterhaltungsfernsehen und vielen Shows mit Kindern („1, 2 oder 3“) hat Michael Schanze (72) später in seiner Karriere das „ernsthafte Fach“ für sich entdeckt – und lieben gelernt. „Ich hatte fast ein Glücksgefühl, abgrundtief böse zu sein“, sagte der Münchner dem Berliner „Tagesspiegel“ über eine Rolle als Betrüger in einem Theaterstück. „Zum ersten Mal hab ich nicht den himmelblauen, rosaroten „nice boy next door“ gegeben.“

Überraschungsauftritt

New York Taylor Swift hat Fans mit einem Überraschungsauftritt in der legendären Schwulenbar Stonewall Inn in New York begeistert. In dem Lokal sang die 29-Jährige gemeinsam mit Schauspieler Jesse Tyler Ferguson ihren Hit „Shake It Off“. Der unter anderem durch die Sitcom „Modern Family“ bekannte Darsteller war Gastgeber des Events. Ferguson arbeitet zudem aktuell an einem Dokumentationsfilm über das Stonewall Inn, wo Gäste sich 1969 einer Polizeirazzia widersetzten und damit halfen, die Schwulen- und Lesbenbewegung in Gang zu setzen.

 

Unter der Haube

sevilla Der spanische Fußball-Star Sergio Ramos von Real Madrid hat seine langjährige Lebenspartnerin Pilar Rubio geheiratet. Der 33-jährige Klubkollege des deutschen Nationalspielers Toni Kroos und die acht Jahre ältere TV-Moderatorin und Schauspielerin gaben sich am Samstag in der Kathedrale von Sevilla im Süden Spaniens das Jawort. Unter den Gästen waren sehr viele Prominente, darunter der britische Fußball-Star David Beckham und Ehefrau Victoria, die von den Hunderten Schaulustigen bei ihrer Ankunft bejubelt wurden. Medienvertreter und TV-Kameras mussten draußen bleiben, sodass es zunächst keine Bilder von der kirchlichen Zeremonie gab. Laut spanischer Medienberichte hatte Ramos als Geschenk für Pilar für eine Gage von einer Million Euro die Hard-Rock-Band AC/DC für die Hochzeitsfeier engagiert. Die Australier sollten den mehr als 400 Gästen auf Ramos‘ Finca „La Alegria“ in Bollullos einheizen.

 

Wertvolle Stücke

Los Angeles Zahlreiche Andenken an die Hollywood-Ikone Marilyn Monroe (1926-1962) sind bei einer Auktion in Los Angeles versteigert worden. Unter anderem brachte ein mit Strass besetzter Bademantel, den Monroe 1953 in der Hit-Komödie „Wie angelt man sich einen Millionär?“ trug, 28.800 Dollar (etwa 26.000 Euro) ein, wie das Auktionshaus Julien‘s Auctions in der Nacht zum Samstag mitteilte. Außerdem kamen Schmuckstücke, Fotos und Drehbücher der Schauspielerin unter den Hammer. Auch Erinnerungsstücke an andere Stars wurden bei der Auktion versteigert. Teuerstes Stück war ein Motorrad von Schauspieler Marlon Brando, das 179.200 Dollar einbrachte.

Sergio Ramos hat seine langjährige Freundin Pilar Rubio geheiratet. AP
Sergio Ramos hat seine langjährige Freundin Pilar Rubio geheiratet. AP