Promis im Blitzlicht

Menschen / 02.08.2019 • 22:41 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Sänger Max Mutzke steckte im Astronautenkostüm. APA
Sänger Max Mutzke steckte im Astronautenkostüm. APA

Der Astronaut ist enttarnt

Köln Der Sänger Max Mutzke (38) hat als Astronaut das Finale der ProSieben-Rate-Show „The Masked Singer“ gewonnen. „Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie wir gelebt haben“, sagte er nach seiner Enttarnung am Donnerstag in Köln über die Zeit unter der Maske. „Meine Familie wusste auch nichts.“ Mutzke hatte die meisten Zuschaueranrufe bekommen und somit erst als letzter Kandidat seine Maske abnehmen müssen. Zuvor waren bereits Moderator Daniel Aminati als Kudu, Satiriker Bülent Ceylan als Engel und Boxerin Susi Kentikian als Monster entlarvt worden.

 

Wie ein Lottogewinn

Berlin Schauspieler Leonardo DiCaprio (44) hat Verständnis dafür, dass Regisseur Quentin Tarantino nach zehn Filmen aufhören könnte. Tarantino stecke viel von sich selbst in seine Arbeit. „Ich kann verstehen, dass er da am Ende so eine Zehn-Filme-DVD-Box haben möchte, die er ins Regal stellen kann und sagen kann: Jetzt höre ich auf“, sagte DiCaprio am Donnerstagabend in Berlin. DiCaprio selbst will noch lange weitermachen. „Ich schätze mich glücklich mit dem, was ich mache. Ich habe das Gefühl, damit im Lotto gewonnen zu haben“, sagte der US-Amerikaner.