Treffpunkt: Bregenz „Dead or Alive Poetry Slam“ am Landestheater

Literarischer Wettstreit

Gabi Heim, Gabi Gehrer und Doris Mayr (v. l.).

Gabi Heim, Gabi Gehrer und Doris Mayr (v. l.).

Beim „Dead or Alive Slam“ im großen Saal des Vorarlberger Landestheaters in Bregenz traten kürzlich die Poeten Stefan Abermann, Ivica Mijajlovic und Reno Zumstein mit ihren Texten gegen die unsterblichen Worte toter Dichter an. So wurden Marie von Ebner-Eschenbach von Dione Azemi, James Joyce und ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.