90 Freiwillige ausgezeichnet

Menschen / 07.03.2019 • 22:28 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Waltraud und Franz Oswald (Steirer Dornbirn) verbrachten einen schönen Abend.

Waltraud und Franz Oswald (Steirer Dornbirn) verbrachten einen schönen Abend.

Am Donnerstag wurden im Rahmen eines Danke-Abends in der Otten Gravour in Hohenems 90 Personen aus dem Bezirk Dornbirn ausgezeichnet. „Freiwillig tätig zu sein heißt immer auch, Zeit zu geben, sich für etwas einzusetzen, sich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen. Dieses wichtige ehrenamtliche Engagement trägt wesentlich zur hohen Lebensqualität in Vorarlberg bei“, würdigte LH Markus Wallner den „herausragenden Einsatz“ der Bürger. Mit dem einzigartigen Projekt „aha plus“ soll das bereits stark ausgeprägte Jugendengagement weiter in den Vordergrund gerückt werden. „Aha plus“ ermöglicht Jugendlichen, über freiwillige Tätigkeiten, Punkte zu sammeln, die in einem digitalen System erfasst werden. Diese Punkte können dann gegen Anerkennungen („Rewards“) eingelöst werden. „Es ist wichtig, junge Menschen für das Ehrenamt zu begeistern“, sagte Wallner. Zum Danke-Abend kamen unter anderem Bürgermeisterin Andrea Kaufmann, Daniel Steinhofer, Bürgermeister Dieter Egger mit Gertraud, LR Katharina Wiesflecker und LR Christian Bernhard. Ebenfalls dabei waren Britta und Gerhard Hafner (Tanzhaus Hohenems), Monika Reis (Turnerschaft Vorarlberg), Monika und Helmut Ceric (Schützengilde Dornbirn), Dagmar und Harald Panzenböck (Spielothek St. Martin) und Eugenie Manser (Seniorenbund).

Karl-Heinz und Edith Sutter repräsentierten die Embser Schlossnarren, Martina und Walter Amann den Bienenzuchtverein. franc
Karl-Heinz und Edith Sutter repräsentierten die Embser Schlossnarren, Martina und Walter Amann den Bienenzuchtverein. franc
Elisabeth und Reinhold Gruber vertraten den Jazzclub Dornbirn.

Elisabeth und Reinhold Gruber vertraten den Jazzclub Dornbirn.

Vom Krippenverein Lustenau kamen Kurt und Andrea Schwarz.

Vom Krippenverein Lustenau kamen Kurt und Andrea Schwarz.

Anton und Rosemarie Mesotitisch (Die Steirer und Kärntner in Lustenau).

Anton und Rosemarie Mesotitisch (Die Steirer und Kärntner in Lustenau).

Reinhard Amann von der Feuerwehr Hohenems kam mit Annelies und in Uniform.

Reinhard Amann von der Feuerwehr Hohenems kam mit Annelies und in Uniform.