So kostbar sind Lebensmittel

Menschen / 13.03.2019 • 21:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
 Irene Biedermann (l.) und Waltraud Wüstner.
 Irene Biedermann (l.) und Waltraud Wüstner.

Die Bäuerinnenorganisation veranstaltete gemeinsam mit dem Landesschulrat und dem Bäuerlichen Schul- und Bildungszentrum die „Einladung an die Kost.bar“. Mit der Tagung soll das Bewusstsein für regionale und sorgfältig hergestellte Lebensmittel gestärkt werden.

An der Kost.Bar konnten Köstlichkeiten aus der regionalen Küche genossen werden, die von Hildegard Flatz und ihren Schülern des BSBZ gekocht wurden. Angelika Pinter sprach über ernährungsmedizinische Fakten zum Thema Glücksempfinden. Präsidentin Sabine Hackl-Schatzmann stellte den Verein Slow Food vor, der sich bemüht, mehr Bewusstsein für regionale Produkte zu schaffen. Theresia Schneider, Ökonomierätin und stv. Landesbäuerin, freute sich über den Besuch von LR Christian Gantner, Markus Keinrad (PH Vlbg), und ÖKR Gerda Rist.

Heike und Monika Natter.
Heike und Monika Natter.
Informierten sich über Neues: Andrea Meyer (l.) und Nathalie Gomig.
Informierten sich über Neues: Andrea Meyer (l.) und Nathalie Gomig.
Theresia Schneider (v. l.), Pamela Gumpinger, Angelika Pinter, Andrea Huber und Michaela Stadelmann. Franc
Theresia Schneider (v. l.), Pamela Gumpinger, Angelika Pinter, Andrea Huber und Michaela Stadelmann. Franc