Ein weltweiter Erfolg

15.03.2019 • 21:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Andrea Büchner (Bauwerkstadt) und Veronika Schaale kamen zur Eröffnung.
Andrea Büchner (Bauwerkstadt) und Veronika Schaale kamen zur Eröffnung.

In weltweit rund 30 Städten war die Wanderausstellung über die neuere Architektur und Handwerkskunst Vorarlbergs bisher zu sehen. Ehe das Vorarlberg Museum die von Architekt Wolfgang Fiel kuratierte Ausstellung in seine Sammlung übernimmt, wird „Getting Things Done“ noch einmal gezeigt. Direktor Andreas Rudigier und Kulturlandesrat Christian Bernhard freuten sich, zahlreiche Besucher zur Eröffnung begrüßen zu dürfen, darunter waren Martin Bereuter, Teresa Indjein, Eva Graner, Fränzi und Kurt Schneider oder Martin und Kurt Vallaster.

Architekt Ulf Hiessberger (l.) und VLV-Landesdirektor Robert Sturn.
Architekt Ulf Hiessberger (l.) und VLV-Landesdirektor Robert Sturn.
Tourismusdirektor Christian Schützinger (l.) und Gerald März.
Tourismusdirektor Christian Schützinger (l.) und Gerald März.
„Getting Things Done“ für den Kurator Wolfgang Fiel, die Projektleiterin Theresia Anwander sowie Fotograf Gerhard Klocker. franc