Ruhepause nach OP

15.03.2019 • 20:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Den Haag Die niederländische Königin Máxima (47) hat sich einem kleinen operativen Eingriff unterziehen müssen. Sie könne daher nicht beim jährlichen nationalen Einsatz von Ehrenamtlichen mitmachen, teilte der Hof am Freitag in Den Haag mit. Einzelheiten zu dem Eingriff wurden nicht mitgeteilt. Er sei geplant gewesen und habe bereits in der vergangenen Woche stattgefunden.