Hier knüpfen Talente aus der Start-up-Szene Kontakte

Menschen / 28.03.2019 • 15:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Christof Flachsmann, Thomas Gabriel, Julia Grahammer, Thomas Metzler, Julian Egle und Alex Thurnher.  veranstalter
Christof Flachsmann, Thomas Gabriel, Julia Grahammer, Thomas Metzler, Julian Egle und Alex Thurnher. veranstalter

50 Interessierte aus der Start-up-Szene trafen sich zum Start-up-Land-Frühstück.

Tanja Schwendinger

Bregenz Beim Start-up-Land-Frühstück in Bregenz trafen sich rund 50 Interessierte aus der Vorarlberger Start-up-Szene, Bregenz und Umgebung. Das Frühstück wurde von Start-up-Land , als Anlaufstelle für alle Start-ups in Vorarlberg in Kooperation mit der startupstube, dem Start-up-Center für Studenten der Fachhochschule veranstaltet und fand bei den Besuchern großen Anklang.

Corinna Wurth, Bernhard Hafele, Julian Schnaible und Adam Bichler.
Corinna Wurth, Bernhard Hafele, Julian Schnaible und Adam Bichler.

Zu Gast war die Frühstücksveranstaltung bei den Limomachern Alex Thurnher und Julian Egle in Bregenz. Anregende Worte rund um Lebensgewohnheiten und persönliche Leistungsfähigkeit gab es von Thomas Metzler, Hochschulprofessor für Marketing und Innovation an der Fachhochschule Vorarlberg. Bei frischen Croissants und Kaffee ging es zum Austausch und Knüpfen neuer Kontakte. Unter den Besucher waren unter anderem Robert Salant (Stadtmarketing), Theresa Kalb (Stadtmarketing), Linda Peterlunger (Linda’s Icecream), Markus Köberle (Alpla HC Hard), Tobias Holderried (Demmel AG), Rene Pfeifer (Raiffeisen Landesbank), Anna Maierhofer (Klimabündnis Neutralität/VKW), Bernd Hilby (Wisto) und Martin Bonatti (Monatti).

Linda Peterlunger, Christina Egger und Theresa Kalb (v. l.).
Linda Peterlunger, Christina Egger und Theresa Kalb (v. l.).