Ministerieller Wirtschaftstalk in Dornbirn

Menschen / 02.04.2019 • 18:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Landesstatthalter Karl-Heinz Rüdisser (l.) sowie Bürgermeisterin Andrea Kaufmann mit Bettina und Christian Beer als Gastgeber bei Heron.

Firmenareal des Unternehmes Heron in Dornbirn bildete den Schauplatz für einen prominent besetzten Wirtschaftstalk.

Dornbirn Auf Einladung des Wirtschaftsbundes mit Direktor Jürgen Kessler waren rund 40 Unternehmer zu einem Wirtschaftstalk mit Ministerin Margarete Schramböck nach Dornbirn zur Firma Heron von Christian und Bettina Beer geladen. Fragen rund um den Wirtschaftsstandort sowie die steigenden Herausforderungen beim Fachkräftebedarf und das Thema Digitalisierung standen im Mittelpunkt der zweistündigen Diskussion. Zahlreiche Wirtschaftsvertreter, darunter Evelyn Dorn, Roman Giesinger, Heidi und Paul Senger-Weiss sowie Robert Küng und Loek Versluis , waren der Einladung gefolgt.

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und LH Markus Wallner.
Unternehmensberater Michael Grahammer (l.) sowie Evelyn Dorn und Roman Giesinger.
(v. l.) Thomas Pichler (Doppelmayr) und Direktor Jürgen Kessler (Wirtschaftsbund).
Getzner-Vorstand Markus Comploj und Aufsichtsratschef Johannes Collini.