Ein großes Fest zum Abschied

Menschen / 05.04.2019 • 21:42 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Petra Kreuzer (l.) und Brigitte Huber (Mohrenbrauerei).
Petra Kreuzer (l.) und Brigitte Huber (Mohrenbrauerei).

Nach rund 27 Jahren bei der Raiffeisenbank Im Rheintal und 36 Jahren im Bankgeschäft verabschiedete sich Vorstand Wolfgang Zumtobel in den wohlverdienten Ruhestand. Rund 130 Geschäftsfreunde, Partner und Wegbegleiter folgten der Einladung und fanden sich am Freitagabend im Raiffeisenforum Friedrich Wilhelm in Dornbirn ein, um sich beim gemütlichen Come-together auszutauschen und den rückblickenden Worten des Ehrengastes zu lauschen. Zumtobel berichtete über prägende Projekte, Erinnerungen und Erlebnisse seiner Berufslaufbahn. Auch die aktuellen Vorstände Gernot Erne und Ingo Madlener nutzten die Gelegenheit, einige Worte an die Gäste zu richten. Thomas Prinz von der gleichnamigen Feinbrennerei sprach stellvertretend für viele langjährige Kunden Dankesworte an Wolfgang Zumtobel. Durch den Abend führte in charmanter Manier Benedicte Hämmerle. Umrahmt wurde das Event mit feinen Speisen von Ländlecatering, Gin-Spezialitäten der Bergbrennerei Löwen und edlen Weinen des Constantia Glen Weinguts. Den Abend genossen unter anderem Aufsichtsratsvorsitzender Heinz Grabher, Bürgermeisterin Andrea Kaufmann, Markus Lutz (EHG Stahlzentrum) sowie Rechtsanwalt Ekkehard Bechtold.

Gerti Zumtobel mit Renate und Joachim Alge.
Gerti Zumtobel mit Renate und Joachim Alge.
Spirituosenspezialist Thomas Prinz und Christa.
Spirituosenspezialist Thomas Prinz und Christa.
Vorstand Ingo Madlener (l.) und Gernot Erne mit Aufsichtsrat Heinz Grabher verabschiedeten Wolfgang Zumtobel in den Ruhestand. Franc
Vorstand Ingo Madlener (l.) und Gernot Erne mit Aufsichtsrat Heinz Grabher verabschiedeten Wolfgang Zumtobel in den Ruhestand. Franc