Treffpunkt: Ein Buch der Freundschaft

Menschen / 25.04.2019 • 23:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Herausgeber Karl-Heinz Lauda (l.). Gastgeberin Verena Brunner-Loss, Philanthrop und Autor Gottfried Feurstein mit Moderator Elmar Oberhauser freuten sich über ein volles Haus. FRANC

VN-Ombudsmann Gottfried Feurstein präsentierte anlässlich seines 80. Geburtstags sein Buch „Anwalt der Menschen“.

Tanja Schwendinger

Bregenz Gottfried Feurstein, der das politische Geschehen der II. Republik mitgeprägt hat, stand gestern Abend in der Buchhandlung Brunner in Bregenz im Mittelpunkt: Anlässlich seines 80. Geburtstags präsentierte er sein Buch, in dem Freunde und Weggefährten über Erfahrungen und Begegnungen mit ihm berichten. In einführenden Worten schilderte Herausgeber Karl-Heinz Lauda vor rund 230 Gästen, wie das Buch der Freundschaft überhaupt entstand, das Feurstein als Anwalt und Helfer der Menschen zeigt. In einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion unter der Leitung von Elmar Oberhauser gingen Kabarettistin Gabi Fleisch, VN-Chefredakteur Gerold Riedmann, Marianne Hengl und Reinhard Willi auf besondere Charaktereigenschaften und Erlebnisse mit dem umtriebigen Jubilar ein. Nach Dankesworten von Feurstein und einem stimmungsvollen Abschluss durch das Gitarrenduo Gregor Blass-Kaiser und Michael Sieberichs-Nau bot der Abend Gelegenheit, dem Geburtstagskind zu gratulieren und im Buch zu schmökern. Neben Alt-LH Martin Purtscher mit Gretl, Alt- LT-Präsident Siegi Gasser und Conny, VN-Ombudsmann und Alt-LR Erich Schwärzler, Altabt Kassian Lauterer, Seniorenbundobmann Werner Huber, Stadtrat Michael Rauth, Elisabetta Schiariti, Claudia Sutterlüty, Anita Frühwirth sowie VN-Kommentator Wolfgang Burtscher, Irmi Ritter-Sachs und Erika Sillaber sind auch Liselotte Tessadri sowie Astrid Berkovits nach Bregenz gekommen.

VN-Chefredakteur Gerold Riedmann (l.) mit Kabarettistin Gabi Fleisch sowie VN-Ombudsmann und Altlandesrat Erich Schwärzler.
Reinelde Gut (l.) und Angelika Riedmann besuchten die Präsentation.
Reinelde Gut (l.) und Angelika Riedmann besuchten die Präsentation.
Margrit Bitschnau (l.) und Gitti Bösch befanden sich unter den ersten Gästen.
Margrit Bitschnau (l.) und Gitti Bösch befanden sich unter den ersten Gästen.
Richard Behmann (l.) und Christian Geser ließen sich ein Buch signieren.
Richard Behmann (l.) und Christian Geser ließen sich ein Buch signieren.
Heiner und Rosmarie Kathan folgten der Einladung.
Heiner und Rosmarie Kathan folgten der Einladung.
Ilse und Franz Hann sicherten sich einen Platz in der Buchhandlung.
Ilse und Franz Hann sicherten sich einen Platz in der Buchhandlung.