Sängerin Pink: „Habe mit 17 Jahren ein Kind verloren“

Menschen / 30.04.2019 • 22:35 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die US-Sängerin verarbeitet ihr Erlebtes in ihren sehr persönlichen Songs. AP
Die US-Sängerin verarbeitet ihr Erlebtes in ihren sehr persönlichen Songs. AP