Große Bühne für Dekorationstalente

08.05.2019 • 20:40 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Pädagogen Günter Schneider und Silvia Klammer.
Pädagogen Günter Schneider und Silvia Klammer.

„Junior Sales Art Deco“. So nennt sich ein Wettbewerb, bei dem Vorarlberger Handelslehrlinge Entwürfe für Schaufensterdekorationen erarbeiten. Die Entwürfe der besten zehn, die heuer unter dem Motto „Partytime“ standen, sind bis 16. Mai im Landhaus zu bestaunen.

Über den ersten Platz durfte sich Katharina Vallazza von der XXXLutz KG in Bürs freuen. Sie widmete ihre Dekoration ganz den Partytime-Vorbereitungen und gestaltete einen Raum mit Schminktischchen und Einrichtungsgegenständen in stilvollem Ambiente. Platz zwei ging an Barbara Immler von der Kika Möbel-Handelsgesellschaft m.b.H. in Dornbirn, gefolgt von Loana Vogt, Lehrling bei MHA Müller HandelsgmbH in Bürs. Gratuliert haben Martin Alfare, Bertram Summer, Petra Rissi-Raich, LSI Franz Josef Winsauer und Theresia Fröwis.

Michael Tagwerker und Bernadette Heim (Bäckerei Waltner).
Michael Tagwerker und Bernadette Heim (Bäckerei Waltner).
Jury-Vorstand Christian Gut und Organisatorin Maria Seidel.
Jury-Vorstand Christian Gut und Organisatorin Maria Seidel.
Loana Vogt (3.), Sarah Zechner, Dominik Drljo, Sarah Pfister, Emma Kraus, Sevval Kalkan, Laura Sunic, Katharina Vallazza (1.), Dave Kock und Barbara Immler (2.). franc
Loana Vogt (3.), Sarah Zechner, Dominik Drljo, Sarah Pfister, Emma Kraus, Sevval Kalkan, Laura Sunic, Katharina Vallazza (1.), Dave Kock und Barbara Immler (2.). franc