Aids-Gala im Theater Kosmos mit buntem Programm

09.05.2019 • 14:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Organisator Wolfgang Pevestorf mit Angela Knill und Claudia Mäser von der Aids Hilfe Vorarlberg sowie einigen Künstlern der Aids-Gala im Theater Kosmos.SIE

Besonderer Abend im Zeichen der Solidarität mit Menschen mit HIV und Aids.

Bregenz Zahlreiche Künstler, darunter Irma-Maria Troy, Franziska Ude, Philomena Juen, Gernot Häfele, Ellice Brown & the Blue Prophets, Just-Two, The Eight Balls, DJ Sprout Haris, sowie miggi and friends stellen sich bei der  17. Vorarlberger Aids-Gala im Theater Kosmos in den Dienst der guten Sache. Mit ihren musikalischen Darbietungen unterstützten sie die Aidshilfe Vorarlberg und warben für mehr Akzeptanz für Menschen mit HIV und Aids.

Schauspieler Wolfgang Pevestorf als Organisator führte charmant durch das abwechslungsreiche Programm und lud im Anschluss daran die zahlreichen Gäste, darunter Stadtrat Michael Rauth, die Medizinerinnen Bernadette Burtscher und Michele Atzl, Thomas Vallazza (Bregenzer Weine), Brigitte Stadelmann (Verein Amazone), Roswitha Steger (Dowas), Josef Zandler, Wilfried Liepert, Bernhard Ender, Künstler Andreas Miketa, Nicole Beck, Dominik Greißing und Johannes Gasser zu einem feinen Buffet ein. 

Renate Fleisch (ehemalige GF Aidshilfe Vorarlberg) und Sigrid Hieble-Gruber (Obfrau Aids Hilfe).
Renate Fleisch (ehemalige GF Aidshilfe Vorarlberg) und Sigrid Hieble-Gruber (Obfrau Aids Hilfe).
Klaus und Karin Gfall (MoCatering).
Klaus und Karin Gfall (MoCatering).
Jochen Guggenberger (Aids Hilfe Vorarlberg) und Roswitha Steger (Verein Dowas).
Jochen Guggenberger (Aids Hilfe Vorarlberg) und Roswitha Steger (Verein Dowas).