Erfolgsprojekt für Wohnraumbedarf

Menschen / 14.05.2019 • 21:44 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Mathias Galler und Kathrin Schichtl (Bausparkasse).
Mathias Galler und Kathrin Schichtl (Bausparkasse).

Mehr als 5000 Finanzierungen für den Kauf von Grundstücken, Häusern und Wohnungen sowie Aus,- Um- und Zubauten hat das Team der Wohnbank der Sparkasse Feldkirch seit der Gründung vor 15 Jahren ermöglicht. Beim Jubiläumsfest im Foyer der Zentrale würdigte Vorstand Anton Steinberger den Initiator und Leiter der einzigen Einrichtung dieser Art in Österreich: Prokurist Herbert Caser ist seit 42 Jahren bei der Sparkasse und ihr länger verbunden als seiner Frau Silvia. Marketingleiter Wolfgang Ender moderierte den offiziellen Teil des Festes, in dessen Verlauf auch Bürgermeister Wolfgang Matt viel Lob für die Wohnbank hatte. Die zahlreichen Gäste, darunter Partner wie Joe Welte (Inside 96) mit Nicole und seinen Mitarbeitern, Winsauer Wohnbau-GF Bernhard König und seiner Anita oder Bauunternehmer Johannes Wilhelm und Ulrike Hämmerle, erlebten nicht nur eine eindrucksvolle Präsentation der Wohnbank-Aktivitäten, sondern ebenso wie Ortsvorsteher Dieter Preschle und Annelotte, Sparkassenratsvorsitzender Ernst Dejaco und Christine Thöny oder Stadtwerke-Geschäftsführer Manfred Trefalt und Andrea das Wohn-Kabarett von Martin Weinzerl und Musik von den „Jazz-Rats“.

Notar Michael Gambs mit Eva und Klaus Baldauf (Nägele Bau).
Notar Michael Gambs mit Eva und Klaus Baldauf (Nägele Bau).
Bürgermeister Wolfgang Matt, Vorstand Anton Steinberger, Silvia und Herbert Caser, Martin Weinzerl. Veranstalter/ame
Bürgermeister Wolfgang Matt, Vorstand Anton Steinberger, Silvia und Herbert Caser, Martin Weinzerl. Veranstalter/ame