Angewandtes in der Galerie.Z

10.06.2019 • 19:54 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Künstlerkollegen Simone Klien und Peter Wehinger.

Künstlerkollegen Simone Klien und Peter Wehinger.

Eine von Professorin E. R. Denk kuratierte Ausstellung unter dem Titel „Circle“ von Franz und Andrea Romagna kann noch bis 6. Juli 2019 in der Harder Galerie.Z betrachtet werden. Im Mittelpunkt der Schau stehen Werke der angehenden Kunstschaffenden Ludovico Scalmani, Anna Roth, Johanna Samek, Nele Hazod, Elizaveta Kapustina, Noah Kolb, Katharina Pressl, Zoe Hölzel, Verena Gotthardt und Sofie Passow, die im Rahmen eines Seminars entstanden sind. Das Galeristenpaar Romagna hatte den Sommertermin auch heuer für die Studenten der Universität für Angewandte Kunst in Wien reserviert. Zahlreiche Kunstfans und Gäste hatten sich die Vernissage zur Ausstellung in der Bodenseegemeinde nicht entgehen lassen, darunter Susanne Kavalar, Alexandra Köß, Stefan Finžgar, Andrea Juriatti und Sabine Zech sowie Manuela Boss.

Karina (l.) und Sonja Natter waren ebenso unter den Gästen.

Karina (l.) und Sonja Natter waren ebenso unter den Gästen.

Galeristen Andrea und Franz Romagna als Gastgeber.Franc
Galeristen Andrea und Franz Romagna als Gastgeber.Franc
Zoe Hölzel (l.), Ludovico Scalmani, Sophie-Luise Passow, Noah Kolb, Nele Viktoria Hazod, Katharina Pressl, Elizaveta Kapustina, Verena Maria Gotthardt u. Anna C. Roth.
Zoe Hölzel (l.), Ludovico Scalmani, Sophie-Luise Passow, Noah Kolb, Nele Viktoria Hazod, Katharina Pressl, Elizaveta Kapustina, Verena Maria Gotthardt u. Anna C. Roth.