Papst reist nicht gerne

Menschen / 10.06.2019 • 21:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rom Papst Franziskus hat nach eigener Aussage keinen großen Spaß am Reisen. „Ich erzähle euch ein Geheimnis: Ich reise nicht gern“, sagte das Oberhaupt der Katholiken bei einer Audienz mit 400 Kindern aus Italien laut einer Mitteilung des Vatikans vom Montag. Zwar treffe man beim Reisen immer gute Menschen und lerne viel. Dennoch sei es gegen seine Natur, sagte Franziskus.