Treffpunkt: Geburtstagsfest für ein besonderes Hotel

Menschen / 16.06.2019 • 15:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Adriane Feurstein (l.) Klaus Brunner, Peter Amman, Armin Hotz,  Michaela Wagner-Braito und Heinz-Alt-Lebenshilfe-Geschäftsführer Werner Blum. SIE

In Viktorsberger Einrichtung gab es einen triftigen Grund zum Feiern: 20 Jahre Hotel Viktor.

Viktorsberg Im Rahmen des zwanzigjährigen Bestehens des Hotels Viktor lud das Team zu einem besonderen Brunch nach Viktorsberg. Geschäftsführer Armin Hotz konnte zahlreiche Kooperationspartner, Ehrengäste wie Gesundheitslandesrat Christian Bernhard oder Geschäftsführer Martin Staudinger vom Sozialministeriumsservice in Bregenz, aber auch ehemalige Auszubildende sowie Stammgäste der ersten Stunde begrüßen. Neben Geschäftsführerin Michaela Wagner-Braito und Präsidentin Adriane Feurstein als Vertreter der Lebenshilfe waren unter anderen auch Bürgermeister Philibert Ellensohn, Elisabeth Tschann, Vizepräsident Raimund Frick (Lebenshilfe), Gerhard Huber (Vorsitzender des Ausschusses der Regionen), Carola Valentinotti (AMS), Werner und Carmen Grabher (Fruchtexpress Frastanz), Kurt Öhe (Büro für Integrationsprojekte), Peter Bahl, Florian Kresser (Aqua Mühle), Alt-Caritasdirektor Peter Klinger, Arnt Buchwald (Schulheim Mäder) sowie Alfons Marte als Vertreter der Ortsfeuerwehr und Christian Grass (Vorarlberg Milch) zu Gast. Im Ausbildungshotel des Integrativen Ausbildungszentrums (IAZ) können sich seit 1999 Jugendliche mit Beeinträchtigungen verschiedene Berufsfelder für den Bereich Tourismus und Gastronomie aneignen.

 Thomas Nussbaumer (l.) sowie Carmen Grabher (Fruchtexpress) und Musiker Manuel Zelzer.
Thomas Nussbaumer (l.) sowie Carmen Grabher (Fruchtexpress) und Musiker Manuel Zelzer.
Georg Eberharter (Kantine.L) und Sabrina Matt (Lebenshilfe).
Georg Eberharter (Kantine.L) und Sabrina Matt (Lebenshilfe).
Bianca Fend (l.) und Ausbildungsleiterin Andrea Cukrowicz.
Bianca Fend (l.) und Ausbildungsleiterin Andrea Cukrowicz.