Jubiläum groß gefeiert

Menschen / 23.06.2019 • 22:28 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Sylvia Taraba und neues Ehrenmitglied Gottfried Bechtold.
Sylvia Taraba und neues Ehrenmitglied Gottfried Bechtold.

Knapp 100 Gäste konnte Präsident Martin Jäger zum Festakt „50 Jahre Kiwanis-Club Bregenz“ im Hotel Schwärzler begrüßen. Eine beeindruckende Entwicklung nahm der KC-Bregenz seit der Gründung 1969 durch Prof. Ernst Bär bis heute. Bürgermeister Markus Linhart betonte in seiner Grußbotschaft die Bedeutung der Service-Clubs mit ihren Hilfestellungen, wo die öffentliche Hand oft nicht mehr kann. Der KC-Bregenz hat in den vergangenen 50 Jahren mit rund 400.000 Euro für Kinder und Jugendliche, ungeachtet vom kulturellen, religiösen, sprachlichen oder ökonomischen Hintergrund, eine Förderung bzw. Weiterbildung ermöglicht. Freunde der befreundeten Kiwanis-Clubs aus Wien, St. Gallen, Bludenz, Feldkirch, Dornbirn und eine Delegation vom Lions-Club Bregenz kamen als Gratulanten.

Aufgrund besonderer Verdienste wurden Prof. Herbert Albrecht, Gottfried Bechtold und Burgmime Cornelius Obonya zu Ehrenmitgliedern ernannt. Der Festakt bekam durch die musikalischen Darbietungen der Superar-Klasse von der VS Bregenz-Augasse unter der Leitung von Magdalena Fingerlos eine ganz besonders Note.

Luden zu Kiwanis Bregenz 50er; Präsident Martin Jäger (l.), District Governor Günter Thurnher und Life Member Manfred Allmaier. franc
Luden zu Kiwanis Bregenz 50er; Präsident Martin Jäger (l.), District Governor Günter Thurnher und Life Member Manfred Allmaier. franc
Freuten sich über die Ernennung: Herbert Albrecht und Brigitte.
Freuten sich über die Ernennung: Herbert Albrecht und Brigitte.
In bester Stimmung waren Priska und Bert Paiser.
In bester Stimmung waren Priska und Bert Paiser.
Ivo Brunner und Krista feierten gut gelaunt mit.
Ivo Brunner und Krista feierten gut gelaunt mit.
Genossen die Festlichkeiten: Werner und Inge Manahl.
Genossen die Festlichkeiten: Werner und Inge Manahl.