Einbruch in Fendrich-Villa

01.07.2019 • 20:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mallorca Die spanische Guardia Civil hat vor einer Woche zwei Männer festgenommen, die für 27 Einbrüche auf der Insel Mallorca verantwortlich sein sollen. Die Männer sollen laut Medienberichten auch in die Villa von Austropop-Urgestein Rainhard Fendrich eingedrungen sein. Dort dürften die Einbrecher Gegenstände im Wert von 50.000 Euro entwendet haben.