Schöne Klänge auf der Sommerterrasse

01.07.2019 • 20:34 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
In Sommerstimmung: Johannes und Simone Sturn (Team Agentur).
In Sommerstimmung: Johannes und Simone Sturn (Team Agentur).

Rund 300 Gäste durften bei sommerlichen Temperaturen die ersten Kostproben aus Rigoletto und Don Quichotte auf der Sommerterrasse des Casino Bregenz genießen. Das jeweils im Premierenjahr stattfindende Sommerfest des Casinos ist mittlerweile ein gesellschaftlicher Fixpunkt in Bregenz und erfreute sich zahlreicher Gäste aus Kultur, Politik und Gesellschaft. Das italienische Buffet unterstrich das Motto des Abends, die Oper in drei Akten „Rigoletto“ von Guiseppe Verdi. Moderatorin Heidi Winsauer führte die Gäste charmant durch den Abend und begrüßte unter anderen Hausherr und Casino-Direktor Bernhard Moosbrugger, Lsth. Karlheinz Rüdisser und Bürgermeister Markus Linhart auf der Bühne. Sowohl Festspielintendantin Elisabeth Sobotka als auch Festspielpräsident Hans-Peter Metzler gaben Einblicke in das neue Spiel am See. Der festliche Abend wurde durch eine Charity-Aktion zugunsten von Licht ins Dunkel abgerundet. Der Spendenerlös wurde vom Casino Bregenz zu einer Summe von 2000 Euro aufgerundet. Unter den Gästen waren Rita und Wilfried Hopfner, Christine und Albert Hofer, Silvia und Wilhelm Muzyczyn sowie Apotheker Walter Barbisch und Karin.

Als hitzebeständig erwiesen sich Renate und Mike Galeli. Franc
Als hitzebeständig erwiesen sich Renate und Mike Galeli. Franc
Festspielpräsident Hans-Peter Metzler und Kathrin Cometto sowie Petra und Direktor Bernhard Moosbrugger (Casinos Austria).
Festspielpräsident Hans-Peter Metzler und Kathrin Cometto sowie Petra und Direktor Bernhard Moosbrugger (Casinos Austria).
Intendantin Elisabeth Sobotka (l.), Michael Diem und Susanne Schmidt.
Intendantin Elisabeth Sobotka (l.), Michael Diem und Susanne Schmidt.
Motto
Motto „locker legère“ bei Verena und Peter Schmid.
Veronika Marte (l.) und Martina Hämmerle (Schauraum).
Veronika Marte (l.) und Martina Hämmerle (Schauraum).