Tarantino feiert Premiere

01.08.2019 • 20:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Berlin US-Regisseur Quentin Tarantino hat zur Deutschlandpremiere seines neuen Films „Once upon a time … in Hollywood“ gleich mehrere Hollywoodstars mitgebracht. Die Schauspieler Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Margot Robbie erschienen mit ihm zu einer Pressekonferenz in einem Berliner Hotel. Tarantino lässt seinen neuen Film in Los Angeles im Jahr 1969 spielen.