Schöne Klänge im Montafon

02.08.2019 • 20:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Gabi Konzett, Maria Bitschnau und Christiane Bellutta. Veranstalter
Gabi Konzett, Maria Bitschnau und Christiane Bellutta. Veranstalter

Am Donnerstagabend wurden die Montafoner Resonanzen 2019 eröffnet. Der organisatorische Leiter des Musikfestivals, Markus Felbermayer, konnte gemeinsam mit Manuel Bitschnau von Montafon Tourismus zahlreiche Musikliebhaber zum Eröffnungskonzert in der Wallfahrtskirche Tschagguns begrüßen. Unter den treuen Besuchern sah man unter anderem Gabi Konzett, Maria Bitschnau sowie Christiane Bellutta.

Zum feierlichen Auftakt zog das Montafon alle Register und begeisterte mit einem Konzert in der Pfarrkirche Tschagguns von „Sixty1Strings & Anna Schaumlöffel“. Viel Applaus für das gelungene Konzert gab es an diesem Abend unter anderem von Standesrepräsentant Herbert Bitschnau, dem Bludenzer Kulturstadtrat Christoph Thoma sowie Evi Lamberty und Franz Eiden und vielen weiteren musikbegeisterten Gästen.

Kulturstadtrat Christoph Thoma, GF Manuel Bitschnau (Montafon Tourismus).
Kulturstadtrat Christoph Thoma, GF Manuel Bitschnau (Montafon Tourismus).
Birgit Netzer und Manfred Weihs.
Birgit Netzer und Manfred Weihs.
Roswitha und Hans-Christian Euler.
Roswitha und Hans-Christian Euler.