Joy Denalane macht sich für Frauen stark

08.08.2019 • 19:26 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Milla Jovovich erwartet ihr drittes Kind. AFP
Milla Jovovich erwartet ihr drittes Kind. AFP

Hamburg Die deutsche Soulsängerin Joy Denalane setzt sich künftig verstärkt dafür ein, dass Frauen in der Musikbranche eine wichtigere Rolle spielen. Die 46-Jährige wird gemeinsam mit der britischen Sängerin Kate Nash von September an neue Botschafterin der Initiative Keychange, die die Gleichstellung von Männern und Frauen in der Musikwirtschaft zum Ziel hat. 

 

Wieder schwanger

Los angeles US-Schauspielerin Milla Jovovich (43) erwartet ihr drittes Kind. „Wir sind mit einem weiteren Mädchen gesegnet“, schrieb Jovovich („Das Fünfte Element“)  auf Instagram. Jovovich und ihr Mann, der Regisseur und Autor Paul W. S. Anderson (54), sind bereits Eltern der Töchter Ever (11) und Dashiel (4). Vor 13 Wochen habe sie erfahren, dass sie schwanger sei, schrieb Jovovich auf Instagram. Sie habe sich total gefreut, aber auch Angst gehabt. Wegen ihres Alters und einer zuvor missglückten Schwangerschaft habe sie sich große Sorgen gemacht. 

 

Rolls Royce von Liz Taylor versteigert

New York Ein grüner Rolls Royce, der einmal der Schauspielerin Elizabeth Taylor gehört hat, ist in den USA für mehr als eine halbe Million Dollar versteigert worden. Das Oldtimer-Cabrio vom Typ Silver Cloud II sei für 520.000 Dollar (etwa 460.000 Euro) an einen anonymen Bieter gegangen, sagte ein Sprecher des Auktionshauses Guernsey‘s in New York. Vor der Versteigerung hatte das Auktionshaus allerdings auf das Vierfache der erlösten Summe gehofft.

 

„Verstand wichtiger als hübsche Kleider“

New york US-Schauspielerin Angelina Jolie (44) erzieht ihre Töchter zu selbstständigem Denken statt Modebewusstsein. „Es gibt nichts Attraktiveres – man könnte sogar sagen Bezaubernderes – als eine Frau mit eigenem Willen und eigener Meinung“, schrieb Jolie in einem Essay für das britische Magazin „Elle“. Der Hollywood-Star hat drei Töchter: Zahara (14), Shiloh (13) und Vivienne (11). Jolie betonte in dem „Elle“-Beitrag: „Ich sage ihnen oft, dass das Wichtigste, was sie tun können, ist, ihren Verstand zu entwickeln.“ Das sei wichtiger als ein hübsches Kleid.

 

„Rolle ist Ritterschlag“

Kiel Für Schauspielerin Almila Bagriacik ist das Mitwirken in der „Tatort“-Krimireihe „etwas Besonderes“. „Das ist auf jeden Fall ein Ritterschlag, ,Tatort‘-Kommissarin zu werden“, sagte Bagriacik der Dpa. „Ich kann nicht sagen, dass es schon immer ein Traum von mir war.“ Der „Tatort“ habe aber einen Stellenwert in der Gesellschaft. Die 29-Jährige stand bereits das vierte Mal gemeinsam mit Axel Milberg (63) vor der Kamera.

Angelina Jolie erzieht ihre Töchter zu selbstbewussten Frauen. AFP
Angelina Jolie erzieht ihre Töchter zu selbstbewussten Frauen. AFP
Angelina Jolie erzieht ihre Töchter zu selbstbewussten Frauen. AFP
Angelina Jolie erzieht ihre Töchter zu selbstbewussten Frauen. AFP