Ausgebuchtes Kino

Menschen / 02.09.2019 • 21:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Betriebsrat Claudio Herburger und Gpa-Geschäftsführer Bernhard Heinzle.
Betriebsrat Claudio Herburger und Gpa-Geschäftsführer Bernhard Heinzle.

Die Gewerkschaft der Privatangestellten (Gpa) mit Jessica Lutz (Blum) und Bernhard Heinzle hatten zur Aufführung des Streifens „Die Göttliche Ordnung“ nach Rankweil geladen. Weil das Wetter den Gewerkschaftern einen Strich durch die Rechnung machte, wurde das Ganze ins Alte Kino verlegt. Organisiert wurde die Verlegung von Claudio Herburger und Michael Mathis. Den Inhalt des Films, wie Frauen sich ihre Rechte erkämpften, sahen sich zahlreiche Betriebsräte an, darunter Reinhard Wiederin (Caritas), Marco Loretz (Stadtwerke Feldkirch), Iris Seewald (Ifs), Daniel Rheinberger (KPV Rankweil) sowie Harich Wolfgang (Bertsch) und Michaela Kropiunig (inet-logistics).

Unter den Gästen: Vizebürgermeister Andreas Prenn mit Conny.

Unter den Gästen: Vizebürgermeister Andreas Prenn mit Conny.

Gpa-Frauenvorsitzende Jessica Lutz und Vorsitzender Fritz Dietrich.
Gpa-Frauenvorsitzende Jessica Lutz und Vorsitzender Fritz Dietrich.